Spaghetti Carbonara mit Bohnen

14. Dezember 2017
Rezept_Carbonara_Twist

Ihr wisst es ja – ab und an muß es mal schnell gehen. Da wird geschaut was noch alles vorrätig ist und im heutigen Falle waren es Zutaten für eine Carbonara, eine unserer Lieblings-Pasta-Zubereitungsarten.

Frische grüne Bohnen waren auch noch im Kühlschrank, warum die nicht zur Carbonara geben? Eine wunderbare Idee – probiert es aus, wir werden diese Variante mit Sicherheit nicht das letzte Mal auf diese Weise zubereitet und gegessen haben. Die fertige Pasta am Ende mit Olivenöl und Petersilie garniert – ein Traum.

Die Traditionalisten unter euch werden mich mit Sicherheit steinigen, ist mir aber Wurst, bei uns kommt ein Schuss Sahne an die Carbonara. Macht für uns dieses Gericht einfach leckerer, schlotziger und bekömmlicher.
Also auf geht´s! Ofen auf, genießen, glücklich sein.

Carbonara mit Bohnen

 

Tools, die wir für die Zubereitung benutzt haben

SPAGHETTI CARBONARA MIT BOHNEN

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Serves: 2
Prep Time: 15 Cooking Time: 15

Ingredients

  • Spaghetti – 250 Gramm
  • Olivenöl
  • Speck – nicht zu wenig
  • Eigelb – 2 Stück, nach Bedarf auch gerne 3
  • Sahne – einen guten Schuss
  • Parmesan – Eine gute Hanvoll für die
  • Mischung + später zum Essen
  • Grüne Bohnen – Menge nach Geschmack
  • Salz + Pfeffer
  • Muskat
  • Glatte Petersilie – Für die Garnitur

Instructions

1

Wasser für die Pasta mit ordentlich Salz zum Kochen bringen und die Spaghetti hinzugeben.

2

Einen kleinen Topf mit Salzwasser ebenfalls zum Kochen bringen und die geputzten Bohnen etwa 5-8

3

Minuten bissfest kochen. Danach in Eiswasser abschrecken.

4

Während die Bohnen köcheln, den Speck langsam in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze auslassen.

5

Danach etwas auskühlen lassen – das ist wichtig, damit nachher die Eier-Sahne-Mischung nicht stockt.

6

Aus Eigelb, Sahne, Parmesan, Salz und Pfeffer sowie Muskat eine Mischung herstellen.

7

Die Pasta abgiessen, eine halbe Tasse des Kochwassers aufbewahren.

8

Pasta zusammen mit den abgeschreckten Bohnen in die Pfanne zum Speck geben, anschließend die

9

Eigelb-Sahne-Mischung darüber geben und alles gleichmäßig miteinander vermengen. Sollte es zu dickflüssig sein, einfach etwas von dem aufgehobenen Kochwasser nach und nach dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

10

Auf einem Teller anrichten, einen Schuss Olivenöl und die frisch gehackte Petersilie darübergeben - Genießen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.